Stefan Feuerhake

  • Hamburg Germany

Zu seiner Lehrtätigkeit gehören wöchentliche Kurse zur computergestützten Musikproduktion (Ableton Live, Logic Pro) an der Deutschen Pop in Hamburg sowie regelmäßige Workshops als Ableton Certified Trainer (seit 2009) an verschiedenen Bildungseinrichtungen und in Geschäften in ganz Deutschland.

指導歴
2008
プロフィール
Trainer, オンライン
言語
English, German
連絡先
[javascript protected email address]
その他のリンク
WebsiteSoundCloudFacebookTwitterDiscogs

Dazu gehören die FH Kiel, das BIMM Institute Hamburg, die SAE Hamburg, die HAW Hamburg, die Elbphilharmonie, JustMusic und die Apple Stores Hamburg und Berlin. Zu den schulischen Einrichtungen zählen das Wilhelm-Gymnasium, die Brecht-Schule und die Stadtteilschule Winterhude, aber auch für den sozialen Träger Gangway e.V. war er tätig.

Seine musikalische Entwicklung als DJ und Produzent führte ihn von Hip Hop und Funk zur Elektronischen Musik (Psytrance, Progressive House, Chillout, Ambient, Trip Hop). 1999 wurde seine EP „Nö” auf Free Form Records ein Underground-Hit. Ihm folgten bis heute fünf Künstleralben, zahlreiche Singles und Remixe sowie über 1000 Gigs in mehr als 25 Ländern. Im Jahr 2000 wurde er von den Lesern des Mushroom Magazine zum DJ des Jahres gewählt.

Im selben Jahr begann er sein Studium an der SAE Hamburg und schloss es 2003 mit dem Audio Engineering Diploma ab. Seitdem arbeitet er sowohl als DJ und Produzent als auch als freiberuflicher Mixing- und Mastering-Engineer. Zu seinen Kunden gehören Klassik Radio, East Hotel, Lemongrass Music, Music Mail und Kampengrooves. Außerdem führt er Produkttests für das Professional Audio durch und informiert die Leser über die neuesten Entwicklungen im Bereich Musiksoftware.

Über seine Website bietet er verschiedene Gruppen-Workshops und auch Online-Kurse an. Er kann auch für Einzelunterricht jeder Art gebucht werden und arbeitet gerne mit Kindern.

------------------------------------------------

English version

Stefan Feuerhake’s teaching activities include weekly courses on computer-based music production (Ableton Live, Apple Logic) at the German Pop Academy in Hamburg, as well as regular workshops as an Ableton Certified Trainer (trainer since 2009) at various educational institutions and stores throughout Germany. These include the Fachhochschule Kiel, Bimm Institute-Hamburg, SAE Hamburg, HAW Hamburg, Elbphilharmonie, JustMusic, Apple Stores Hamburg and Berlin as well as school and youth institutions such as Wilhelm Gymnasium, Brecht Schulen, Stadtteilschule Winterhude and Gangway e. V.

Stefan Feuerhake’s musical development as a DJ and producer led him from hip hop and funk to electronic music (psytrance, progressive house, chillout, ambient and trip hop). In 1999, his EP Nö on Free Form Records became an underground hit. To date, it has been followed by five artist albums, numerous singles and remixes, as well as over 1000 gigs in more than 25 countries worldwide. In 2000, he was voted DJ of the Year by Mushroom Magazine readers.

In the same year, he started his studies at SAE Hamburg and graduated with the Audio Engineer Diploma in 2003. Since then, he has been working as a DJ and producer as well as a freelance mixing and mastering engineer. His clients include Klassik Radio, East Hotel, Lemongrass Music, Music Mail and Kampengrooves. He also carries out product tests for the Professional Audio Magazine and informs readers about the latest developments in music software.

Through his website, he offers various group workshops and online courses. He can also be booked for individual training and likes working with kids.

注: Ableton認定トレーナーおよびAbleton認定トレーニング機関は独立する個人および団体であり、Ableton関係者および代理者ではありません。また、Ableton AGおよびAbleton Inc.およびAbleton KKはこれらの個人および団体の運営に関わっておりません。コース提供およびカリキュラムの責任はすべてトレーナーおよびトレーニング機関にあります。Abletonは、トレーナーまたはトレーニング機関の行為に対して一切の債務および法的責任を負いません。