Max for Live

Ein Studio mit Modularsynth-Setup und Ableton Live – mit Max for Live auf dem Bildschirm.

Max for Live entfesselt das kreative Potenzial der Entwicklungsumgebung Max direkt in Live. In Live ist es die Basis zahlreicher Instrumente und Effekte. Und wenn Sie noch tiefer eintauchen wollen, können Sie damit Anwendungen individuell anpassen, Ihre ganz eigenen Instrumente und Effekte bauen oder die spannende Welt der Kreationen erforschen, die andere Max-for-Live-Anwender:innen erschaffen haben.

Gestalten Sie Ihr eigenes System

Eine Aufnahme des Max-for-Live-Editors vor der Live-11-Bedienoberfläche.

Schöpfen und formen

Max for Live ist ein Werkzeug, um eigene Instrumente und Effekte, Tools für Live-Performance und -Visuals und vieles mehr zu entwickeln. In Live können Sie jede der enthaltenen Max-Anwendungen öffnen, sich Ihren Aufbau ansehen und sie an Ihre Bedürfnisse anpassen. Natürlich können Sie auch bei Null anfangen und mit den vielen fertigen Bausteinen etwas ganz Neues schaffen. Sogar die Funktionsweise von Live selber lässt sich mit Max for Live beeinflussen – etwa das Verhalten von Tracks, Clips und Scenes.

Video abspielen: Das Max for Live Connection Kit erweitert die Möglichkeiten von Live und eröffnet Ihnen neue und experimentelle Wege der Interaktion.

Live erweitern

Max for Live kann Lives Zusammenspiel mit externen Geräten und Objekten komplett verändern. Modifizieren Sie die Verbindungen zu Hardware-Controllern und Synthesizern. Routen Sie Audiosignale aus Ihrem Live-Projekt parallel auf verschiedene Lautsprecher. Steuern Sie mit Live Motoren oder Scheinwerfer, indem Sie Arduino, OSC oder andere Technologien integrieren. Die Möglichkeiten, Live mit der Welt zu verbinden und etwas darin zu steuern, sind nahezu grenzenlos.

Willkommen in der Gemeinschaft

Die weltweite Community der Max-for-Live-Anwender:innen bringt ständig neue Instrumente, Effekte und Tools hervor. Egal ob sie neugierig tüfteln oder professionell ans Werk gehen: Alle entwickeln spannende Synths, verrückte Hacks und alles dazwischen. Teilen Sie Ihren Patch mit den anderen – oder haben Sie einfach Spaß mit deren Kreationen.

Abspielen: Bengal
Bengal

Bengal – Bengal kombiniert die Tiefe und faszinierende Textur der FM-Synthese mit der Flexibilität und der Formenfreiheit eines Modularsystems. Als Traum jedes Sounddesigners verfügt er über vier Operatoren, achtstimmige Polyphonie, sechs FM-Algorithmen, über 20 veränderbare Sinuskomponenten bzw. eine Wavetable pro Operator, sechs Audioeffekte und über eine flexible Modulationsarchitektur, deren Herzstück die virtuelle Patchbay bildet.

Abspielen: Grain Scanner
Grain Scanner

Grain Scanner – Mit Grain Scanner können Sie experimentelle Sounds, Störeffekte, fremdartige Strukturen und massive Ambience-Flächen gestalten. Seine moderne Sound-Engine macht jedes Sample zu einer Leinwand für außergewöhnliche Synth-Parts.

Abspielen: FlexGroove
FlexGroove

FlexGroove – FlexGroove ist ein Max-for-Live-Effekt für MIDI-Sequenzen, die nicht dem Raster folgen. Er ermöglicht ausdrucksstarke Tempoverschiebungen, fließende Übergänge zwischen Tempi und Patterns mit ungewöhnlichem Swing.

Abspielen: PitchLoop89
PitchLoop89

PitchLoop89 – Glitch-Effekte, digitale Shimmer-Delays und sphärische Vibrato-Effekte: Dieser Pitch-Shifting-Effekt für Max for Live wurde in Zusammenarbeit mit Robert Henke entwickelt. PitchLoop89 ist inspiriert von dem frühen digitalen Effektmodul Publison DHM 89: ein flexibles Tool für Studio und Bühne.

Abspielen: Vector Grain
Vector Grain

Vector Grain – Ein granularer Looper, der Klangmodulationen als bewegte Partikel visualisiert. Experimentieren Sie mit magnetischen Kräften oder lassen die Partikel in einem Strömungsfeld kreisen.

Abspielen: Tree Tone
Tree Tone

Tree Tone – Lassen Sie von Pflanzen inspirierte fraktale Muster entstehen und verwenden Sie sie als Resonatoren für selbsterzeugtes Rauschen oder eingehendes Audiosignal.

Abspielen: Bouncy Notes
Bouncy Notes

Bouncy Notes – Lassen Sie Bälle auf einer Klaviatur auf- und abspringen, um Pitch-Shifting-Delays zu erzeugen: Bouncy Notes ist nicht nur ein Schwerkraft-basierter MIDI-Sequenzer, sondern auch ein Arpeggiator.

Max-for-Live-Anwendungen von Ableton

Zusätzlich zu den Anwendungen der Max-for-Live-Community, finden Sie in Live auch Kreationen von uns. Diese sind – genau wie Lives integrierte Instrumente und Effekte – im Live-11-Browser zu finden, darunter LFO, MIDI Monitor, die Drum Synth-Kollektion und viele weitere Anwendungen.

Gated Delay

Gated Delay – Delay mit Gate-Sequencer, der bei aktivierten Steps das Eingangssignal in eine Delay-Line schickt. Ähnlich einem Sendeffekt, der sich in einem vorgegebenen Rhythmus ein- und ausschaltet.

Bass

Bass – Monophoner virtuell-analoger Synthesizer, produziert die gesamte Palette an Bass-Sounds – von klassisch tief und clean bis stark verzerrt und polternd.

Color Limiter

Color Limiter – Limiter mit dem gewissen Etwas, inspiriert vom griffigen Sound aus Hardware-Limitern. Die Parameter Saturation und Color sind der Schlüssel für den charakteristischen Sound.

Pitch Hack

Pitch Hack – Einzelne Delay-Line mit steuerbarer Tonhöhe und der Option, Sounds rückwärts abzuspielen, das Intervall beim Transponieren zu randomisieren oder das verzögerte Signal mit dem Original zu falten.

Surround Panner

Surround Panner – Tool für Multikanal-Panning, um für Setups mit mehreren Lautsprechern zu mixen, z.B. für Surround.

CV Clock In

CV Clock In – Steuern Sie das Tempo in Live mit Ihrem Eurorack-System.

CV Utility

CV Utility – Verbinden Sie mehrere Modulationssignale, um neue Formen zu erzeugen.

Convolution Reverb

Convolution Reverb – Der charakteristische Hall realer Räume mit vielen Möglichkeiten der Klangformung.

Shaper

Shaper – Flexibles Tool zur Hüllkurvenmodulation, für maßgeschneiderte Klangverläufe.

LFO

LFO – Ein LFO mit Sync, mit dem Sie bis zu acht Effektparameter mit nur einem Gerät modulieren können.

Envelope Follower

Envelope Follower – Nutzen Sie die Hüllkurven von beliebigem Audiomaterial, um die Parameter Ihrer Geräte zu steuern.

MIDI Monitor

MIDI Monitor – Anzeige eingehender und ausgehender MIDI-Daten.

Entwickelt mit Max

Nahaufnahme des Max-for-Live-Editors.

Was ist Max?

Seit über 20 Jahren ist Max eine unverzichtbare Plattform für Künstler und Kreative, die im Kosmos von Musik, Visuals und Technologie die Grenzen des Machbaren ausloten wollen.

Besuchen Sie Cycling74.com und erfahren Sie mehr über Max

Live 11 kostenlos testen

Nutzen Sie 90 Tage lang kostenlos alle Funktionen von Live 11 Suite.

Testversion herunterladen

Ein Mixer, Percussion-Instrumente und ein Laptop mit Live 11 – von oben fotografiert