Eine riesige Zahl von Anwendungen steht zum Download bereit. Max for Live ist eine Welt von Kreationen – und eine Gemeinschaft von Schöpfern.

Max for Live liegt eine große Auswahl von Instrumenten, Effekten und Werkzeugen bei. Eine aktive Gemeinschaft bringt stetig neue Instrumente und Effekte hervor, die andere Max-for-Live-Anwender herunterladen und nutzen können.

Jede Max-for-Live-Anwendung lässt sich sofort für Ihre Produktionen nutzen, editieren und individuell anpassen. Da Max for Live Teil von Ableton Suite ist, sind alle Anwendungen optisch und funktional in die vertrauten Arbeitsabläufe von Live integriert.

Ein Werkzeug zur Realisierung eigener Anwendungen. Erschaffen Sie eigene Instrumente, Effekte und Werkzeuge, die genau das können, was Sie brauchen – und sogar ändern, wie Live arbeitet.

Mit Max for Live können Sie Live um eigene Anwendungen erweitern: Erschaffen Sie neue Synthesizer, Sampler, Sequenzer, Audio-Effekte und vieles mehr. Max for Live lässt Sie auch auf Lives Innenleben zugreifen und die Eigenschaften von Spuren, Clips und integrierten Instrumenten und Effekten ändern.

In jeder Max-for-Live-Anwendung gibt es einen Edit-Button. Wenn Sie ihn anklicken, können Sie den Aufbau der Anwendung sehen (und modifizieren). Max for Live enthält außerdem Lives Bedienelemente: Damit können Sie Anwendungen realisieren, die zum typischen Ableton-Look passen.

Werkzeuge zum Modifizieren von Hardware. Mit Max for Live können Sie die Interaktion zwischen Live und Controllern oder anderer Hardware ändern.

Max for Live lässt Sie neu festlegen, wie Hardware-Geräte mit Ableton Live zusammenarbeiten. So können normale MIDI-Controller, Multi-Touch-Oberflächen und sogar „nicht-musikalische“ Geräte wie Videokameras zu eigenen Zwecken umfunktioniert werden: Verwandeln Sie Pad-Controller in Step-Sequenzer, steuern Sie Video mit Drum-Pads und vieles mehr.

Basiert auf Max 6. Max for Live basiert auf Max 6, der aktuellen Max-Version.

Max 6 liefert viele neue Funktionen, die das Aufbauen eigener Anwendungen einfacher und flexibler machen – und auch in Max for Live verfügbar sind.

Max 6 liefert eine optimierte Bedienoberfläche, eine 64-bit-Engine für bessere Klangqualität, neue Filterdesign-Werkzeuge und viele weitere Funktionen: verbesserte OpenGL-Unterstützung mit neuer Physik-Engine und Unterstützung für Gen – eine Erweiterung, die Max-Patches in Code umwandelt und effizienter macht.

Erfahren Sie mehr über Max 6 auf cycling74.com.

Probieren Sie die Anwendung jetzt aus! Testen Sie alle Funktionen von Live 9 Suite kostenlos – einschließlich Max for Live – 30 Tage lang.

Live kostenlos testen

Max for Live Kaufen

In Live 9 Suite oder separat für Anwender von Live 9 Standard

Max for Live wird von Live Intro nicht unterstützt.

Live 9 Suite

komplett integriertes Studio

  • Alle Funktionen
  • 3000+ Sounds (54 GB)
    Enthält Session Drums, Drum Machines, Retrosynths, Orchestral Instrument Collection und mehr.
  • 9 Instrumente
    + Analog, Collision, Electric, Operator, Sampler, Tension

    Drum-Rack, Impulse, Simpler

    Enthält außerdem External Instrument

  • 40 Effekte
    + Amp, Cabinet und Corpus Arpeggiator, Auto Filter, Auto Pan, Beat Repeat, Chord, Chorus, Compressor, Corpus, Dynamic Tube, EQ Eight, EQ Three, Erosion, External Audio Effect, Filter Delay, Flanger, Frequency Shifter, Gate, Glue, Grain Delay, Limiter, Looper, Multiband Dynamics, Note Length, Overdrive, Phaser, Ping Pong Delay, Pitch, Random, Redux, Resonators, Reverb, Saturator, Scale, Simple Delay, Spectrum, Utility, Velocity, Vinyl Distortion, Vocoder
  • Max for Live
    Grenzenlose Möglichkeiten zur Erschaffung neuer Instrumente und Anpassung von Live

    Enthält Convolution Reverb, Convolution Reverb Pro, Mono Sequencer, Buffer Shuffler 2, Drum Synth (13 devices), LFO, Envelope Follower, XY Pad, Multimap, Device Randomizer, Control Device MIDI, Envelope MIDI, LFO MIDI

USD 749

Max for Live

für Anwender von Live 9 Standard

USD 199

USD 99

Funktionsvergleich von Suite, Standard und Intro