Max for Live

Creative Extensions

von Ableton

Creative Extensions ist ein kostenloses Add-on fĂŒr Live 10 Suite, zum Experimentieren mit Klanggestaltung und generativer Komposition.

Enthalten in Live 10 Suite.

Neu in Live 10

Creative Extensions liefert acht Tools zum Steigern und Erweitern dessen, was sich in Live fĂŒr Punch, Klangfarbe und Textur bereits erreichen lĂ€sst. Die Sammlung verbindet neue Wege fĂŒr das Pitchshifting und Sequencing von Melodien oder Delays mit kreativen und klangstarken Studiowerkzeugen und bietet Ă€therische, reverbartige Raumeffekte sowie zwei Max-for-Live-Synths im neuen Gewand.

MIDI-Effekte

Melodic Steps

Melodic Steps ist ein schneller und intuitiv bedienbarer Sequencer, der mit nur wenigen Mausklicks Melodien weiterentwickelt. Hiermit erzeugen Sie im Handumdrehen tonale Wendungen, polyrhythmische Melodien oder randomisieren ganz einfach die Ergebnisse. Das durchdachte Interface lÀdt spielerisch zum Experimentieren und zu neuen Entdeckungen ein.

Audio-Effekte

Pitch Hack

ableton_creativeextensions-pitch_hack.jpg__800x300_q85_subsampling-2.jpg

Pitch Hack ist das Multitalent fĂŒr verschiedene Tonhöheneffekte. Sein HerzstĂŒck bildet eine einzelne Delayline, die sowohl in Halbtönen als auch in Cents stimmbar ist. Neben dem Transponieren in Echtzeit kann Pitch Hack das Eingangssignal auch umkehren, das Intervall randomisieren oder das verzögerte Signal zurĂŒck in die Delayline schicken.

Gated Delay

Gated Delay erzeugt rhythmische Delayeffekte. Ein Gate-Sequencer schickt bei aktivierten Steps das Eingangssignal in die Delayline. Das Àhnelt einem Send-Effekt, der im vorgegebenen Rhythmus synchron zur Musik ein- und ausgeschaltet wird.

Steuerbar sind die LÀnge und Geschwindigkeit der Steps, ebenso ob das trockene Signal bei deaktivierten Steps hörbar ist, das VerhÀltnis von Delayrate zur Steprate, die Step-Randomisierung, das Feedback und mehr.

Color Limiter

Color Limiter liefert den besonderen Touch beim Limiting, inspiriert von den rohen Sounds analoger Hardware-Limiter. Steuern lassen sich Eingangspegel (Loudness), Threshold (Ceiling), Lookahead, Release und ganz besonders die Parameter fĂŒr SĂ€ttigung (Saturation) und Klangfarbe (Color), die fĂŒr den charakteristischen Sound sorgen.

Re-Enveloper

Re-Enveloper ist ein Multiband-HĂŒllkurven-Prozessor. ZunĂ€chst wird das Eingangssignal auf drei FrequenzbĂ€nder aufgeteilt. Anders als bei herkömmlichen Multibandkompressoren wird hier die HĂŒllkurve des Signals komprimiert oder expandiert.

Der C/E-Regler (Compression/Expansion) bietet detailgenaue Kontrolle ĂŒber den Dynamikumfang. Bei positiven Werten wird die HĂŒllkurve komprimiert, bei negativen Werten expandiert.

Spectral Blur

Spectral Blur erschafft Sounds und Texturen, die am ehesten mit Reverb zu vergleichen sind. Ein wÀhlbarer Frequenzbereich des Eingangssignals wird verwischt und erzeugt dadurch eine dichte Klangwolke. Bei geringer Frequenzbandbreite glÀnzt dieses Tool mit stark gefilterten Effekten, bei höheren Bandbreiten dehnt es Ihre Sounds auf das gesamte Spektrum aus.

Der Parameter Halo bestimmt die LĂ€nge der verwischten Grains, wĂ€hrend der Parameter Residual fĂŒr den Pegel des unbearbeiteten Signals zustĂ€ndig ist. Zu guter letzt hĂ€lt die SchaltfĂ€che Freeze das modifizierte Signal so lange fest, bis die Funkion deaktiviert wird.

Instrumente

Bass

bass_new_800_300_lightgray_bg_HQ.jpg

Der monophone virtuell-analoge Synthesizer beherrscht die gesamte Palette von Bass-Sounds in einem Tool – von klassisch tiefen und cleanen bis hin zu stark verzerrten, polternden Sounds.

Poli

Mit diesem virtuell-analogen Synth spielen Sie klassische polyphone Harmonien und Phrasen. Sein Vintagecharakter stammt von den verstimmbaren Oszillatoren, der mÀchtigen Modulationssektion und dem integrierten Chorus.

Neu in Live 10

Enthalten in Live 10 Suite.