Max for Live

Hypermorph

von Sonic Faction

Mischen oder mutieren Sie zwischen vier unabhängigen Klangquellen – mit der vielseitigen Morph Matrix und dem Modulations-Sequenzer, der sich direkt auf Push spielen lässt. Egal ob langsam morphend oder rhythmisch: Mit Hypermorph können Sie Sounds spielerisch entwickeln.

USD 59

Neu

Bei diesem Max-for-Live-Instrument dreht sich alles um den spielerischen, intuitiven Zugang zum Sound-Design. Gestalten Sie mit der XY Morph Matrix lebendige Übergänge zwischen vier unabhängigen Soundquellen, oder nutzen Sie den Morph-Sequenzer, um verschiedene Klangfarben zu transformieren, zu überlagern oder dynamisch zu mischen.

Die Klangquellen zitieren eine Reihe moderner analoger und digitaler Synthesizer und umfassen satte Oszillatoren, Wavetables, FM-Texturen und spezielle One-Shots. Kombinieren Sie diese klangliche Flexibilität mit dem integrierten Morph-Sequenzer: So verbinden Sie verschiedene Klangelement auf eine völlig neue Art miteinander und erforschen neue Soundwelten.

Morph-Technik

Besonders interessante, einzigartige Sounds entstehen in der Elektronischen Musik oft dann, wenn man dasselbe Motiv mehrmals aufnimmt – etwa von verschiedenen Instrumenten gespielt – und diese Klangfarben dann miteinander kombiniert.

Mit Hypermorph wird diese Technik viel einfacher, denn der integrierte Morph-Sequenzer kann den gesamten Prozess automatisieren. Während Sie die Noten spielen und an den Reglern schrauben, schaltet das Instrument zwischen den vier Klangquellen um.

XY-Modi

Das Herz von Hypermorph ist die Morph Matrix. Hier können Sie die perfekte Mischung der vier Quellen von Hand einstellen – oder den Sound in folgenden Modi automatisch morphen lassen:

  • XY: Manuelle XY-Bewegung, um Sounds zu erforschen und zu überlagern.
  • Gravity: Wenn Sie den Morph-Punkt bewegen und loslassen, springt er zurück wie ein physikalisches Objekt.
  • Draw: Zeichnen Sie eine Kurve, die der Morph-Punkt dann abfährt.
  • Click: Klicken Sie Punkte in der Morph Matrix an, um diese der Reihe nach abspielen zu lassen.
  • Seq: Stellen Sie im internen Morph-Sequenzer Schritte ein, um rhythmische und dynamisch variable Morph-Muster zu erzeugen.

Push und Controller

Push-Anwender können mit Hypermorph sofort loslegen und viele Aspekte des Sound-Design mit ihren Händen spielen. Lassen Sie Sounds im Gravity-Modus wie beim Pingpong hin und her springen, oder greifen sie mit Push direkt auf Hypermorphs Sequenzer zu, um die Morph Matrix in Echtzeit zu automatisieren.

Die Parameter sind passend für Pushs Regler gruppiert und somit leicht zugänglich, und falls Sie es klanglich gerne noch komplexer hätten, können Sie auch Makros zuweisen. Die Bedienung von Hypermorph funktioniert übrigens auch mit Novations Launchpads und anderen rasterbasierten Controllern.

Neu

USD 59