Artists

Pharrell mit Posaune, Kawehi spielt Radiohead - Live im Loop-Modus

Kawehi covers "Fake Plastic Trees"

Kawehi spielt „Fake Plastic Trees"

Wir lassen uns immer gerne von Videos der Ableton-Community inspirieren. Zur Zeit gefallen uns drei Videos besonders gut. Dort wird Live von Solokünstlern als Loop-Station verwendet, um aus dem Stegreif komplette Tracks zu entwickeln – ein spannender Prozess. Sehen Sie zuerst Christopher Bill, der Pharrells Welthit „Happy“ mit Posaune interpretiert: 

 

Wollen Sie dieses Experiment einmal selbst unternehmen? Holen Sie sich das Notenblatt der Performance auf Christophers Website.

Über Kawehi, die begnadete Multi-Instrumentalistin, hatten wir bereits berichtet. Ihre geloopten Darbietungen von Coverversionen und eigenen Songs sind immer wieder verblüffend. Sehen Sie hier ihr jüngstes Video, eine Version von Radioheads gefühlvollem Song „Fake Plastic Trees":

Auf Kawehis Vimeo-Kanal finden Sie einige weitere Videos.

Das dritte Video stammt von Kevin Yost und ist Teil seiner Serie „Live and Improvised“. Hier wird alles in Echtzeit komponiert und geloopt. Jede Performance ist anders, doch immer von einem mitreißenden Groove geprägt. Sehen und hören Sie Kevin beim Improvisieren in seinem Studio:

Wollen Sie mehr Musik von Kevin Yost hören? Sein Liveset im Belgrader Club Mladost ist als kostenloser Download erhältlich.

Loop – Ableton’s summit for music makers. Erfahren Sie mehr...