Faltungshall in Live 9: Mehr Raum

Mit Veröffentlichung von Live 9 kommt der Faltungshall. Dieses beeindruckend kreative Werkzeug hebt Ihre Sounds in neue Sphären. Lernen Sie den Faltungshall jetzt in unserem Video kennen. Wissenswertes erfahren Sie auch im nachfolgenden Text, unter anderem von Abletons Sound-Designer Christian Kleine.

Sie können den Faltungshall natürlich uneingeschränkt nutzen, ohne sein Funktionsprinzip im Detail zu kennen. Es lohnt aber dennoch, sich etwas mehr mit der faszinierenden Wirkungsweise vertraut zu machen. Die Hallform basiert auf mathematischen Berechnungen zur Faltung. Als Grundlage dient die Impulsantwort (Impulse Response - IR) – ein erstelltes Sample vom Nachhall real existierender Räume. "Nur der Faltungshall kann die akustischen Charaktereigenschaften echter Räume originalgetreu im Computer reproduzieren", so Christian Kleine, Sound-Designer bei Ableton. "Der Faltungshall stattet das Audiosignal mit dem Nachhall der unterschiedlichsten Räume aus. Die Charakteristik dieser Räume lässt sich darüber hinaus verändern."

Der Live 9 Faltungshall wurde in enger Zusammenarbeit mit Alex Harker von der Universität Huddersfield entwickelt. Er ist absolut latenzfrei und liefert einen satten natürlichen Sound. Über 200 von Akustik-Profis eingefangene Impulsantworten stehen umgehend zur Nutzung bereit. Von einzigartigen Raumkulissen aus aller Welt über Vintage-Hardware hin zu exotisch-experimentellen Sounds. Eine weiteres Highlight sind die IRs aus der persönlichen Sammlung von Christian Kleine. Hier finden Sie die Klangcharakteristik echter Effekt-Raritäten wie Plate Echos, Tape Delays oder Spring Reverbs.

Mit dem integrierten Convolution Reverb Pro haben Sie dank EQ, Damping, Modulation und weiteren Optionen umfangreichen Zugriff auf die Hallcharakteristik. "Besonders toll in Convolution Reverb Pro ist die Umkehrfunktion.", führt Christian weiter aus. "Ursprüngliche IRs lassen sich derart modifizieren, das etwas vollkommen Neues entsteht. Die Ergebnisse lassen sich dann als eigene Presets abspeichern." In Convolution Reverb Pro können Sie sogar zwei IRs kombinieren: Einer für die schnellen und einer für die späten Reflektionen. Formen Sie opulente Halleffekte aus den Eigenschaften gleich mehrerer Räume!

Das IR Messtool im Faltungshall versetzt Sie zudem in die komfortable Lage, eigene Impulsantworten einzufangen, indem Sie Samples Ihrer bevorzugten Hardware erstellen. Sie können aber auch einfach via 'Drag and Drop' Audiofiles auf den Faltungshall ziehen. Spielen Sie mit den neuen Möglichkeiten und verschaffen Sie sich noch mehr Raum.