RAM overload

Hi @all,

i `ve a problem
by using some instruments and audio-effect-chains my RAM reachs 100%

I use:

Ableton Live Suite 9 (Built 9.5)

on i3-2120T Processor
with 8 RAM RAM

and same Problem on my Laptop
with 8 GB RAM

I `ve upgraded my Live 9 Standart to Suite.
Now, Sets I had build with Standart overload my RAM in Suite using PC and Laptop.
The Windsows-Task-Manager shows the RAM reaching the Top at the Scale.
The System is running slow, but don`t crash.

Open a Drum from the 64 Pad Pack from Mad Zach and Drums from a big Pack like Loopmasters Mixtape together with a Pad- and Kexbordsounds for the Push. I have also in Standart recordet Tracks, which now overflows the RAM.
In Standart they are by 3 GB RAM and now they reach the Top. Using also a Max for Live-Instrument or Effect never works.

I have searched articles in the Forum, but could not found helping things. And in lives preferneces there are now option to limit how much RAM live should use.
Have i overlook something?

Are other factors important?
I use ASIO4all v2, with a sample-rate of 44100, a buffersize of 512 and a global latancy of 28,2.

Is thera any ability to tell live how many RAM it should use? Or is there an option somewhere else to fix that problem?

Thanks for every help



Ram überläd sich


ich habe folgendes Problem:

Mit der Benutzung einiger Ableton Live Geräte oder Audio-Ketten überläd sich mein Arbeitspeicher.

Ich benutze:

Windows 7
Ableton Live Suite 9 (Built 9.5)

auf einem
i3-2120T Prozessor

und "selbes" Problem auf meinem Laptop
8 GB Ram

Ich habe Live von Standart auf Suite erweitert.
Sets die ich zuvor auf Standart erstellt habe bringen nun den RAM in der Suite zum "Überlaufen".
Ob auf dem Laptop oder dem PC ist egal.

"Überlaufen" ist vielleicht nicht ganz korrekt - Die Leistungsanzeige vom Tast-manager bei Windows sagt: 100%.
Das ganze System lahmt und hängt. Ableton Live stürzt aber nicht ab.

Ich öffne auf einer Spur Drums aus dem Pack 64 Pad Pack von Mad Zach und Loopmasters Mixtape, dazu ein paar Pads und SoundKeys, oder die Masterspur von in Standart aufgenommen Tracks.
In Standart ging der Ram-Wert des laufenden Systems auf 3 GB. Selbe Set in der Suite die Anzeige stößt an ihre Obergrenze.
An eine gleichzeitge Benutzung eines Max-for-Live-Instrumentes ist nicht zu denken.

Ich habe hier im Forum nach Artikeln gesucht, aber leider keine Gefunden. Auch eine Option bei den Einstellungen unter Optionen fand ich zu Eingrenzung der RAM-Größe für Live nicht.
Habe ich etwas übersehen?

Spielen andere Faktoren dabei eine Rolle?
Ich benutze den ASIO4all v2 und eine Sampling-Rate von 44100 meine Puffergröße ist 512 und die Gobale Latenz ist 28,2.

Gibt es irgendeine Möglichkeit in Live die RAM-Zuweisung zu begrenzen? Gibt es irgendeine Einstellung die sonstwo ändern muss.

Danke für jede Hilfe





Krollox 9 months ago | 0 comments

1 answer

  • [daw] Ableton staff
    206 answers
    255 votes received
    1 vote

    Hi Krollox, 

    Sorry to hear about your RAM Issues with Live 9 Suite. There is no option to limit how much RAM Live should use, certain devices, especially anything containing large/many audio samples, like the 64 pad racks you are referring to, simply use a fix amount of RAM, which can not be reduced.

    However, if you notice a reproducable difference in the memory usage of a device in Live 9 Standard compared to Live 9 Suite, this sounds like a possible bug.

    Please get in touch with our support team on this behalf:


    Best regards,


    9 months ago | 0 comments

You need to be logged in, have a Live license, and have a username set in your account to be able to answer questions.

Answers is a new product and we'd like to hear your wishes, problems or ideas.