Software Instrumente

Sampler

von Ableton

Sampler ist ein flexibles Instrument für Wiedergabe und Import von Multisamples und besonders geeignet für Sound Design mit Live.

Details

Sampler ist nicht nur ein flexibles Instrument für Wiedergabe und Import von Multisamples, sondern auch besonders geeignet für Sound Design mit Live. Zunächst kann Sampler mit den Sounds jeder wichtigen Instrument-Library umgehen. Richtig interessant wird es aber erst dann, wenn Sie ins Detail gehen und Sampler nutzen, um neue Klänge zu modellieren. So machen Sie selbst aus einfachen Samples dynamische, vielschichtige Sounds.

Unser Video zeigt die Grundlagen des Instruments und demonstriert, was Sampler für Ihre Musik bewerkstelligen kann.

Multisampling

Bei der Arbeit mit Sampler können Sie auf Libraries von Drittanbietern zurückgreifen oder eigene Multisamples erstellen und editieren. Ein intuitiver grafischer Editor gibt Ihnen Zugriff auf beliebig viele Zonen im Sample, lässt Sie Noten- und Velocity-Werte setzen und mit Crossfades arbeiten. In jeder Zone gibt es viele Optionen für Wiedergabe und Loop-Modus. Sampler importiert Multisamples und Sound-Design-Parameter (soweit sie bei Sampler und dem Quellformat äquivalent sind) aus Libraries der Formate AKAI S1000, S3000, GigaStudio, EXS, SoundFont und (unverschlüsselt) Kontakt. Dabei setzt Sampler SmartPriming ein, um RAM-Engpässe und lästige Ladezeiten zu vermeiden.

Multimode-Filter

Mit Sampler können Sie viele Aspekte eines Samples erforschen. Die Stimmen werden mit einem Multimode-Filter prozessiert, der es ermöglicht, mit einem einzigen Regler nahtlos zwischen Tiefpass-, Bandpass-, Hochpass- und Notchfilter überzublenden. Dazu hat Sampler eine polyfone Saturation-Instanz, die Ihren Sounds den richtigen Grad von Wärme verleiht.

Polyfone Modulation

Mit Sampler können Sie polyfone Modulationen an den Parametern Sampleanfang, Loop-Position und Looplänge vornehmen. Ein zugehöriger Oszillator unterzieht Samples einer Frequenz- oder Amplituden-Modulation und gibt Ihnen die Auswahl zwischen harmonischer und disharmonischer Anreicherung der ursprünglichen Klangfarbe. Drei LFOs, fünf Multimode-Hüllkurven und mehrere MIDI-Inputs stehen als Modulationsquellen bereit. Mit Sampler können Sie nicht nur nachbearbeitend modulieren, sondern auch — ähnlich wie bei der Wavetable- und Granularsynthese — die Charakteristik der Sample-Wiedergabe verändern.

Für Live gemacht

Sampler ist ein leistungsfähiges Instrument, und mit seiner komplett in Live integrierten Oberfläche kommen Sie schnell zu Ergebnissen. Modulieren Sie Sampler mit Clip-Hüllkurven und Automationen, oder schließen Sie einen Controller an, um manuell und in Echtzeit Veränderungen vorzunehmen. Sie können auch mehrere Sampler-Anwendungen zusammenschalten, um Layer und Splits zu produzieren, MIDI- und Audio-Effekte hinzufügen, und Ihre Kreationen zur späteren Verwendung als Instrumenten-Rack abspeichern. Wollen Sie sich bei der Arbeit mit Sampler vielleicht mit anderen Live-Usern zusammentun? Dann speichern Sie Ihre Entwürfe — inklusive der Samples — einfach als Live-Pack.

Vielleicht gefällt Ihnen auch

  • Software Instrumente

    Analog

    von Ableton

    Analog emuliert die Originalschaltungen und den typischen Sound alter Analog-Synthesizer. Er liefert eine große Palette: von seidigen Flächen bis zu markigen Bässen.

    USD 99

  • Software Instrumente

    Collision

    von Ableton

    Collision ist ein Physical-Modeling-Instrument für authentisch klingende Schlaginstrumente und kreative Percussion.

    USD 99

  • Software Instrumente

    Electric

    von Ableton

    Electric erzeugt auf Basis der Physical-Modeling-Synthese den Klang klassischer E-Pianos und ermöglicht Ihnen, tief ins Innenleben dieser Instrumente einzutauchen.

    USD 99