Artists

Gespräche mit Robert Henke und Richie Hawtin beim MUTEK 2014

mutek-recap-preview.png

MUTEK, das renommierte Festival für zukunftsweisende elektronische Musik, neue Medien und Kultur in Montreal, wird dieses Jahr 15: Ein rundes Jubiläum, das auch Ableton in diesem Jahr feiern kann. Beim MUTEK-Festival 2014 waren wir dabei, um die Ableton Lounge zu präsentieren – einen Ort für Gespräche mit Künstlern und inspirierende Push-Workshops. Wir freuen uns, Ihnen jetzt zwei Mitschnitte dieser Gespräche zeigen zu können, freundlicherweise zur Verfügung gestellt von MUTEK.

Im ersten Video sehen Sie den Musiker, Wissenschaftler und anfänglichen Ableton-Live- Entwickler Robert Henke (alias Monolake) im Gespräch mit MUTEK-Mitgründer Alain Mongeau. Die beiden sprechen unter anderem über Roberts jüngstes Projekt Lumière und die Evolution der Musiktechnologie:

Richie Hawtin ist seit mehr als zwei Jahrzehnten ein Musiker am Puls von modernster Technologie – vom wegweisenden Techno-Projekt Plastikman bis zu seinen legendären „Decks, Effects and 909“-DJ-Sets (die inzwischen auch Push einbinden). Beim MUTEK-Festival sprach Richie mit Ken Taylor von DJ Tech Tools über die Entwicklung der neuen, sehr anspruchsvollen Plastikman-Live-Show, über seine ENTER-Partyreihe auf Ibiza sowie über sein Studio-Setup: