News

'Push on Film': Experten-Tipps

Seit der Veröffentlichung von Push verblüffen und begeistern uns immer wieder neue Videobeiträge aus der Community. Die Vielseitigkeit der Darbietungen reicht von virtuoser Instrumentalmusik bis hin zu heftigsten Beat-Gewittern. Eben diese breite kreative Anwendung ist es, die uns zur Entwicklung von Push inspirierte. Jetzt ist es an der Zeit, Ihnen einige spannende Push-Funktionen näher zu bringen – mit Unterstützung unseres weltweiten Netzwerks von Ableton-zertifizierten Experten. In dieser Folge zu 'Push on Film' stellen wir Ihnen herausragende Tutorials vor.

Als erstes zeigt Ihnen Timo Preece, wie Sie über die Regler von Push Automationen aufnehmen können:

Amit Segall demonstriert, wie Sie Ihre Melodie-Spielposition bei Akkordwechseln (mit Pushs Skalen-Modus) ganz elegant beibehalten:

Im Rahmen seiner unkommentierten Tutorial-Reihe konstruiert Tom Cosm mit Push in Live 9 einen komplexen Dub Delay-Effekt :

Wenn Sie Plug-Ins anderer Hersteller verwenden, möchten Sie die vielleicht auch mit Push steuern können. Schließlich ist es schöner und praktischer, Pushs berührungsempfindliche Regler zu nutzen, als beispielsweise die Maus.

Machen Sie Ihre Plug-Ins fit für Push - Abid Hussain zeigt Ihnen wie:

Wenn Sie Ihre Plug-Ins konfiguriert haben, fangen Sie doch gleich an zu Jammen – vielleicht wie Jimmy Allison mit Stutter Edit: