Sounds

Vocalisms

von Uppercussion

Vocalisms liefert 58 eindrucksvolle Drum-Kits, deren Sounds ausnahmslos der menschlichen Stimme und dem Mund entstammen. Das gesamte Spektrum oraler Laute wurde penibel erfasst, um aus der Stimme ein perkussives Instrument zu machen, das alle Elemente eines Drum-Kits in sich vereint.

Details

Vocalisms richtet sich an alle, die nach unkonventionellen Möglichkeiten Ausschau halten. Aus der gesamten Bandbreite menschlicher Laute schöpfend, generiert Vocalisms eine beeindruckende Palette stimmlich erzeugter Perkussions: klassisches Beatboxing, Schreie, Surren, Zirpen, harte Konsonanten, überspitzte Vokale, phonetische Artikulationen und eine Reihe stimmakrobatischer Besonderheiten. Jedes der aus 16 Samples bestehenden Kits beinhaltet Standard-Instrumente wie Kicks, Hi-Hats, Becken und Toms. Ebenfalls enthalten sind melodische Elemente wie durch Lippen gepresste Bässe, tonale Hits und kurze angesungene Versatzstücke.

Die Sounds in Vocalisms sind ausschließlich "mundgemacht". Selbst wenn manches kaum mehr danach klingt, ist die einzig verwendete Ressource immer nur die menschliche Stimme. Neben Standardtechniken wie Layering, Kompression und Tonhöhen-Modifikation kamen auch zahlreiche unkonventionelle Verfahren der Signalverarbeitung zum Einsatz, um eine noch breitere Palette an Sounds zu ermöglichen.

Vocalisms Recording Collage.png

Kit-Kategorien

Vocalisms enthält 58 Drum-Kit-Racks. Jedes Kit verfügt über einen eigenen Live-Clip und komplementäre MIDI-Pattern. Das Umschalten zwischen den einzelnen Kits erfolgt nahtlos, die Zuordnung der Drum-Segmente und der Macro Controls bleibt dabei jedoch bestehen – ideal für den Betrieb mit Push.

Vocalisms unterteilt sich in vier verschiedene Kit-Kategorien:

Advocal Kits - Diese trockenen und geradlinigen Kits sorgen für klassischen Beatbox-Sound mit einem gewissen experimentellen Anteil.

Evocal Kits - Die Sounds in diesen Kits sind stark bearbeitet. Jedes einzelne Kit bezieht seinen unverwechselbaren Charakter aus einer einzigartigen Produktionsweise.

Havocal Kits - Hier finden Sie Kits mit einem weit aggressiveren Klangspektrum. Basierend auf extremer Signalverarbeitung oder der Radikalität der natürlichen Sounds selbst.

Provocal Kits - Die unkonventionellsten Kits der Sammlung, mit weit im Vordergrund stehenden experimentellen und ungewöhnlichen perkussiven Elementen.

Vielleicht gefällt Ihnen auch

  • Sounds

    Abstrakt Breaks 1

    von Soniccouture

    Abstrakt Breaks 1 ist eine Sammlung komplexer, elektrisierender Drumloops für Electronica, IDM, Glitch, Industrial und Filmmusik. Alle Sounds sind in 24 Bit aufgenommen und lassen sich dank ihres breiten Frequenzspektrums einfach in Ihre Produktionen integrieren.

    USD 49

  • Sounds

    Conundrums

    von Uppercussion

    Conundrums enthält 50 vielseitige Drum-Kits, deren Komponenten sorgfältig aufeinander abgestimmt wurden. Die Sammlung bietet ein breites Spektrum von Stilrichtungen und sorgt für Punch im Mix: ein Kraftpaket für Beatmacher.

    USD 49

  • Sounds

    The Forge

    von Hecq

    The Forge by Hecq ist vom Geist des Experimentierens geprägt: eine moderne Version von klassischem IDM und Glitch, erweitert um erfrischende Elemente aus Filmmusik und Sound Design.

    Enthalten in Live 9 Suite.

  • Sounds

    Cyclic Waves

    von Cycling '74

    Cyclic Waves ist eine hochwertige Zusammenstellung von Audio-Loops aus Cycling ‘74s „Cycles“-Libraries – produziert und kuratiert von Sound Designer Ron MacLeod, auf Basis innovativer Max-Klangerzeuger.

    Enthalten in Live 9 Standard.