Sounds

Session Drums Club

von Ableton

Session Drums Club ist eine Library mit Multisamples akustischer Drums, die mit viel Raumklang aufgenommen wurden: der realistische und natürliche Sound von Schlaginstrumenten.

Session Drums Club liefert 4,5 GB an gesampelten Drum-Sounds, die in 8 Drum-Racks konfiguriert sind. Jedes Rack enthält ein komplettes Drum-Kit samt authentischem Raumklang – angelehnt an klassische Aufnahmen der Musikgeschichte.

Das Paket enthält Kickdrums in mehreren Größen, mit Schlägeln aus Filz oder Plastik, sowie Snare-Drums, Sidesticks, Rim-Shots und Toms.

Ebenfalls enthalten sind Ride-, Crash-, Splash- und China-Becken sowie Hi-Hats in verschiedenen Größen. Die Instrumente wurden mit einer Vielzahl von Anschlagstärken und Artikulationen aufgenommen und mit mit Pedal und Kopf oder Schaft des Sticks gespielt. Dazu umfasst Session Drums Club auch eine Reihe von Tamburin- und Cowbell-Samples.

Die 8 Drum-Kits liegen als Drum-Racks vor und liefern 8 vorprogrammierte Makro-Regler zum schnellen Zugriff auf die wichtigsten Parameter: Drum-Stimmung, Envelope und EQ (für jeden Drum-Hit individuell). Jeder Drum-Sound kann im Rack einzeln gemischt werden. Ebenfalls möglich: separate Effekte und ein eigenes Routing für jede Drum-Spur.

Session Drums Studio enthält außerdem 20 MIDI-Grooves verschiedener Stilrichtungen und Drum-Patterns, die von dem professionellen Studio-Drummer Shawn Pelton eingespielt wurden. Jeder Clip umfasst ein komplettes Drum-Kit: Sie können problemlos zwischen Drum-Racks wechseln, einzelne Instrumente austauschen und somit Ihr eigenes Drum-Kit erschaffen.

Session Drums Club wurde in Zusammenarbeit mit Chocolate Audio entwickelt.

Vielleicht gefällt Ihnen auch

  • Sounds

    Session Drums

    von Ableton

    Session Drums ist eine Library mit akribisch aufgenommenen Multisamples akustischer Schlagzeuge, die Ihnen viele Nuancen der Originalaufnahmen liefert: so flexibel, als ob Sie als Toningenieur live dabei wären.

    USD 99

  • Sounds

    Fibes Kit

    von Toontrack

    Erdiger Vintage-Drum-Sound für Hip-Hop, Alternative Rock und Country, gespielt von Morgan Agren auf einem alten Fibes-Kit.

    USD 39

  • Sounds

    Omar Hakim Drums

    von The Loop Loft

    Omar Hakim hat unzähligen Hits mitreißende Grooves verliehen – von David Bowies „Let’s Dance“ bis zu Daft Punks „Get Lucky“. Dieses Live-Pack liefert Ihnen die typische Spielweise und den einzigartigen Sound der Omar-Hakim-Drums direkt in Live: mehr als 7GB an akribisch aufgenommenen Multisamples, Clips und Drum-Racks.

    USD 79

  • Sounds

    Session Drums Multimic

    von Ableton

    Session Drums Multimic ist eine Library mit akribisch aufgenommenen Multisamples akustischer Schlagzeuge, die Ihnen viele Nuancen der Originalaufnahmen liefert: so flexibel, als ob Sie als Toningenieur live dabei wären.

    USD 99