Sounds

Bowed Piano

von Soniccouture

Was passiert, wenn man ein perfektes Instrument, das seit Hunderten von Jahren existiert, neu durchdenkt? Dann entsteht so etwas wie das Streichklavier.

USD 79USD 63

20 % Rabatt bis 11. Januar

Was passiert, wenn man ein perfektes Instrument, das seit Hunderten von Jahren existiert, neu durchdenkt? Dann entsteht so etwas wie das Streichklavier: Hier werden Klaviersaiten durch gespannte NylonfÀden angestrichen und erzeugen langgezogene Töne, die wie eine Mischung aus Synthesizer-FlÀchen und Streichinstrument klingen--organisch, filigran und auch etwas bedrohlich.

FĂŒr Soniccouture Bowed Piano wurde ein drei Meter langer Baldwin-FlĂŒgel verwendet: Ein Modell, das bei Streichklavier-Produktionen sehr beliebt ist. Bei der Aufnahme kam ein Paar Bruel & Kjaer-Mikrofone zum Einsatz, um den Sound bis ins kleinste Detail einzufangen. Von jeder Note gibt es alternierende Samples und drei Streich-Artikulationen: moderat, hart und Staccato. Die Samples in moderater und harter Strichart sind fĂŒr ein unbeschrĂ€nktes Sustain lang geloopt.

20 % Rabatt bis 11. Januar

USD 79USD 63