The Bridge

the_bridge_tour_home_de_the-bridge-banner.jpg

Mit The Bridge schließen Ableton und Serato die Lücke zwischen Musikproduktion und DJing. The Bridge benötigt Ableton Live/Suite ab 8.2 und Serato Scratch Live ab 2.1.1.

The Bridge kennenlernen

Mixtapes optimieren
Zeichnen Sie Ihre Serato-DJ-Performance als Ableton-Live-Set auf — inklusive Song-Positionen und Faderbewegungen. Setzen Sie dann Lives Effekte, Instrumente und Produktionswerkzeuge ein, um Ihren Mix zu bearbeiten und zu optimieren.

Beats performen
Laden Sie ein Ableton-Live-Set auf eines Ihrer Decks: The Bridge liefert nahtlose Synchronisation und ermöglicht es, Ableton Live von Serato Scratch Lives Oberfläche aus zu steuern.

The Bridge anwenden

Um The Bridge zu erhalten, laden Sie bitte die aktuellen Versionen von Ableton Live oder Suite und Serato Scratch Live herunter. Starten Sie mit angeschlossener Rane-Hardware beide Programme gleichzeitig, um The Bridge online zu aktivieren.

Haben Sie Fragen zu The Bridge? Vielleicht finden Sie die Antworten auf unserer FAQ-Seite.