Sounds

Tremors

von Soniccouture

Tremors ist eine Sammlung dunkler, verstörender Drum-Loops, die in keine Schublade passen: Die Loops variieren zwischen 65 und 150 BPM, verdoppeln manchmal die Schlagzahl und laufen mitunter auch gegen den Takt.

USD 59USD 47

20 % Rabatt bis 11. Januar

Tremors ist eine Sammlung dunkler, verstörender Drum-Loops, die in keine Schublade passen: Die Loops variieren zwischen 65 und 150 BPM, verdoppeln manchmal die Schlagzahl und laufen mitunter auch gegen den Takt.

Wir lieben Breakbeats und alles, was sich außerhalb der Norm bewegt. Dubstep ist eine sehr progressive Spielart des Breakbeat: Songtempo und -strukturen wechseln von Track zu Track, und es gibt so wenige Konventionen wie in kaum einem anderen Genre. Ähnlich ist es mit Tremors: FĂŒr Komponisten von Filmmusik, DJs, Electronica- und Dub-Produzenten sind diese Drum-Loops, KlangflĂ€chen und rĂ€umlichen Effekte bestimmt eine Quelle neuer Inspiration.

Tremors enthĂ€lt 300 viertaktige Loops in Form von Live-Clips: separate Kick-, Snare-, Percussion-, Hi-Hat- und Effekt-Grooves, die ursprĂŒnglich aus 63 komplexen Rhythmus-Arrangements stammen. Sie können die einzelnen Beat-Elemente solo einsetzen oder beliebig kombinieren, um etwas ganz Neues daraus zu machen.

20 % Rabatt bis 11. Januar

USD 59USD 47