Sounds

Singularities

von Ableton

Singularities – für Live-10-Nutzer kostenlos – lässt mit einzelnen Samples und fein abgestimmten Parametern den Sound und das Feeling klassischer Synths und Sampler wieder lebendig werden. Mit 40 Instrument-Racks samt MIDI-Clips und Drum-Kits ist alles an Bord, was man für komplette Tracks braucht.

Download

Das Pack ist ein Projekt von Abletons Lead Sound Designer Huston Singletary, der viele Presets, Clips und Sounds in Live 10 gestaltet hat. Singularities zeigt dieselbe Liebe zum Detail: Alle Sounds bleiben einer musikalischen Ästhetik treu und lassen sich gleichzeitig flexibel bearbeiten.

Klassisches Sampling

Auf der Liste der für Singularities verwendeten Instrumente stehen viele Klassiker der 1980er Jahre, zum Beispiel Juno 106, Minimoog, Oberheim OB-X und Korg Polysix. Mit diesen Klangerzeugern formte Huston 40 Simpler-basierte Instrument-Racks für Bässe, Flächen, Lead- und Keyboard-Sounds. Jedes Rack besitzt acht Makro-Regler für vielfältige Klangbearbeitungen.

Was Singularities von vergleichbaren Projekten unterscheidet: Die Klangquelle aller 40 Simpler/Sampler-Instrumente ist jeweils nur ein einziges Sample – ganz ähnlich wie bei klassischen Samplern, deren charakteristischer Sound auf der Wiedergabe einzelner Samples beruht. Das Ergebnis ist eine rohe und digitale Klangästhetik, die im Mix heraussticht.

2.jpg

Sofort spielbar und authentisch

Obwohl die Singularities-Presets wenig Ladezeit und Rechenleistung brauchen, klingen sie beim Spielen überzeugend realistisch. Um dieses Ziel zu erreichen, mussten Parameter wie Velocity, Keytracking und Filter-Hüllkurven fein aufeinander abgestimmt werden – eine Aufgabe, die nur mit viel Wissen und Sorgfalt gelingen konnte.

13.jpg

Synth-Know-how

Huston Singletary kann auf 25 Jahre Erfahrung als Musiker und Sound Designer bei führenden Herstellern von Synthesizern zurückblicken. In dieser Zeit hat er ihr Innenleben genau studiert – oft sind es ja die subtilen Interaktionen zwischen Filtern, Hüllkurven und anderen grundlegenden Faktoren, die den besonderen Klang ausmachen. Es gibt so gut wie keinen Synth, der Huston bei seiner Arbeit noch nicht unter die Hände gekommen ist. Und wie man die Klangessenz der legendären Hardware dann in Software übersetzt, das weiß er ganz genau.

Auf Huston Singletarys Instagram-Profil finden Sie einige Klangbeispiele von Singularities.

Pack-Inhalte

  • 40 Simpler-basierte Instrument-Rack-Presets – Bässe, Flächen, Lead- und Keyboard-Sounds
  • 2 Drum-Kits
  • 150 MIDI-Clips für Drums und andere musikalische Elemente
  • 3 Demosongs

Singularities funktioniert mit Live 10 Lite, Intro, Standard und Suite.

Download