Sounds

Madder Beatz

von KJ Sawka

Außergewöhnliche Breakbeats: Loops, One-Shots, komplette Multisample–Kits und manipulierte Drum-Sounds von KJ Sawka, dem Meister der elektronischen Drums

Kostenlose Demo herunterladen

USD 59

Drum-and-Bass, Jungle, Dubstep, House, Rock und sogar Metal – es gibt endlos viele elektronische Genres, die von tighten und energiegeladenen Breakbeats profitieren. KJ Sawka von Pendulum bringt sie mit seinem Pack Madder Beatz auf ein neues Level. Der brillante Drummer und Elektronikmusiker hat Loops, One-Shots und mit Multi-Mic-Setups aufgenommene Drum-Kits produziert, die nicht nur perfekt klingen, sondern sich auch direkt in Ihren Tracks verwenden lassen.

Suchen Sie nach einem Gleichgewicht zwischen organisch klingenden Breakbeat-Loops und individuell angepassten MIDI-Drums? Dann sind Sie bei Madder Beatz genau richtig. Legen Sie mit massiven Kick-Drums den Beat an und bringen Sie dann Snares, Hi-Hats und Toms ins Spiel. Oder erweitern Sie amtlich mikrofonierte Drum-Kits durch passende Percussion-Loops.

Madder Beatz liefert auch Sounds, die KJ Sawka im Mad-Scientist-Stil produziert hat – von Glitch-Elementen bis zu verhallten One-Shots. Damit Sie die Drum-Kits und -Hits selbst bearbeiten können, stehen spezielle Effekt-Racks bereit. Die vielen Optionen für druckvolle Kompression, Attack-Transienten-Lautstärke, satte Reverbs und mehr machen Madder Beatz zu einer Masterclass, die Ihnen zeigt, wie „dieser Sound“ für Ihre Beats gelingt.

IMG_2746.jpg

Madder Beatz ist fachkundig organisiert, damit Sie schnell finden, was Sie brauchen – keine Gimmick-Benennungen, sondern Doubletime-, Halftime- und Tripletime-Loops. Oder Sounds, deren Spektrum von Schlagzeugbesen bis zu knackig-digitalem Noise reicht. Jedes Kit kommt mit mehreren MIDI-Clips, die nach Genre, Instrumenten und Tempo geordnet sind – abgestimmt auf die Drum-Kits von Madder Beatz, aber vielseitig einsetzbar.

USD 59