News

Live 9.1 Ankündigung – Dual-Monitor-Unterstützung, Push-Step-Sequenzer und mehr

Live 9.1 on a dual-monitor setup

Hinweis: Live 9.1 wurde am 20.11.2013 veröffentlicht. Laden Sie das 9.1-Update herunter oder erfahren Sie mehr über Live 9.1 in diesem Artikel.

Wir freuen uns, die öffentliche Beta-Testphase für Live 9.1 bekannt zu geben. Das Update steht allen Anwendern von Live 9 kostenlos zur Verfügung und liefert neben zahlreichen Verbesserungen neue inspirierende Funktionen.

Live 9.1 kommt mit Dual-Monitor-Unterstützung und bietet die Möglichkeit, zwei Live-Fenster auf einem oder zwei Monitoren gleichzeitig zu öffnen. Damit können Sie sich beispielsweise den Mixer der Session-Ansicht und die Arrangement-Ansicht nebeneinander anzeigen lassen. Oder verwenden Sie einen Monitor zum Editieren von Effekt-Parametern, während Sie am anderen Monitor MIDI-Clips bearbeiten. Diese am häufigsten nachgefragte Funktionalität macht Lives Bedienung noch komfortabler und verspricht ein echter Workflow-Beschleuniger für die vielfältigsten musikalischen Anwendungen zu werden.

Nutzer von Push können sich zudem auf einen neu entwickelten Melodie-Step-Sequenzer freuen. So können Sie mit den Push-Pads nun auch Melodien und Akkorde wahlweise in Echtzeit einspielen oder Schritt für Schritt eingeben. Zusätzlich lassen sich alle in Live automatisierbaren Parameter schrittweise automatisieren und präzise bearbeiten: Öffnen Sie bei einzelnen Noten einen Filter, oder legen Sie einen Hall auf die letzten Noten einer Sequenz.

Des weiteren bringt das Update einige interne Optimierungen, etwa verbessertes Audio- Rendering. Live 9.1 verwendet beim Exportieren einen neuen Rendering-Algorithmus, der qualitativ bessere Audio-Ergebnisse erzielt, wenn man von einer höheren auf eine niedrigere Sampling-Rate exportiert – etwa von 96 kHz auf 44,1 kHz. Beim Exportieren nutzt Live nun mehrere Prozessorkerne, was den Vorgang erheblich beschleunigt. Audio-Rendering in bester Qualität und höherer Geschwindigkeit – jetzt in Live 9.1.

Live 9.1 ist derzeit als öffentliche Beta-Version erhältlich.